Home
RoCNet
Verify XHTML 1.0 Verify CSS 2.0 powered by zope

Was sie über Open-Source-Software wissen sollten/wollten

Was ist Open-Source-Software ?

Die Grundidee von Open-Source-Software ist sehr einfach. Wenn Entwickler den Quellcode lesen, modifizieren und weitergeben können, dann wird oder ist der Code Open-Source-Software. Menschen verbessern den Code, passen den Code an eigene Bedürfnisse an und Menschen beheben Fehler am Code. In welch hoher Geschwindigkeit das passiert im Gegensatz zur konventionellen Softwareentwicklung ist schon verwunderlich.

In der Open-Source-Community haben die Leute gelernt, daß dieser schnelle Entwicklungsprozess besseren Code produziert als das herkömmliche Close-Source-Modell, in welchem nur einige wenige Programmierer Einblick in den Code haben.

Was ist Linux ?

Linux ist ein frei verfügbares Multiuser Betriebssystem, welches moderne Features wie z.B. präemtives Multitasking oder virtuelle Speicherverwaltung bietet. Es ist auf verschiedenen Plattformen verfügbar, angefangen von der kostengünstigen x86-Plattform bis hin zu großen IBM-Mainframes.

Das POSIX-orientierte Betriebssystem wird inzwischen weltweit von mehr als 10 Millionen Benutzern eingesetzt. Die Benutzergruppen reichen von Privatleuten über Universitäten bis hin zu freien Unternehmen im Kleingewerbe, Mittelstand oder Großunternehmen.

Die Entwicklung wurde 1991 von Linux Torvalds begonnen. Mittlerweile arbeiten weltweit viele Softwareprogrammierer an der Weiterentwicklung von Linux.